Author: De-okin 14:44, 23 November 2008 (UTC)

Author: De-okin 14:44, 23 November 2008 (UTC)

Ein Teil des ehemaligen Kaufhauses Wertheim, vielen besser als das Kunsthaus Tacheles bekannt, war über Zwanzig Jahre lang ein beliebtes Kunst- und Veranstaltungszentrum. Nun soll es unter den Hammer kommen, eine Reihe in- und ausländischer Investoren interessiere sich für das knapp 26000 Quadratmeter große Grundstück samt Tacheles-Ruine. Im Gespräch ist ein Startgebot von 200 Millionen Euro. Eine Summe die sich aktuell auf Spekulationen bezieht, für die letzte große Freifläche in Berlin Mitte jedoch eine angemessene Summe. Auch die unmittelbare Nähe zum Hackeschen Markt und den Hackeschen Höfen dürfte den Preis nach oben treiben. Vergleichbare Grundstücke in der Umgebung haben Ähnliche Preise erzielt und stehen bei Investoren hoch im Kurs.

Schon 2011 sollte das Objekt was mit einem Verkehrswert von ca 35 Millionen Euro besitzt zwangsversteigert werden. Allerdings wurde die Versteigerung kurzfristig abgesagt. Im April 2011 verließ die Einige Mieter des Tacheles gegen Zahlung von einer Million Euro die Räumlichkeiten das Kino, der Hinterhof und Erdgeschoss wurden geräumt. Achtzig Künstler verblieben im Gebäude unter anderem Ateliers und Metallwerkstätten. Kurze Zeit später wurde vom Zwangsverwalter einer knapp drei Meter hohen Mauer bauen lassen, die den Weg von der Oranienburger Straße zum Hinterhof mit den Werkstätten bedeuten erschwerte. Noch bis zur Räumung 2012 arbeiteten unter teils undenkbaren Bedingungen viele Künstler in den Räumlichkeiten des Tacheles.

Die HSH Nordbank hat sich zum aktuellen Zeitpunk (15:00 15.11.2012)noch nicht zu den laufenden Verkaufsverhandlungen geäußert.

Be the first to comment.

Leave a Reply

*



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen