HTTP Status 405 – Method Not Allowed


Type Status Report

Message HTTP is not allowed for this request!

Description The method received in the request-line is known by the origin server but not supported by the target resource.


Apache Tomcat

Hackescher Markt http://www.hackeschermarktberlin.de Der Hackesche Markt ist durch die Besondere Lage, im Ortsteil Mitte, nicht nur ein Verkehrsknotenpunkt, sondern auch beliebter Ausgangspunkt für das Berliner Nachtleben. Thu, 05 Oct 2017 17:49:49 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.2.21 Neu: Der Hackesche Markt Berlin Newsletter http://www.hackeschermarktberlin.de/neu-der-hackesche-markt-berlin-newsletter/ http://www.hackeschermarktberlin.de/neu-der-hackesche-markt-berlin-newsletter/#comments Tue, 12 Aug 2014 14:13:26 +0000 http://www.hackeschermarktberlin.de/?p=849 Immer Berlin – Immer Aktuell informiert! Mit dem Newsletter vom hackeschermarktberlin.de verpassen Sie ab sofort keine Aktionen und Events mehr. Hier finden Sie alle heißen Infos und Angebote rund um einen der beliebtesten Hot Spots von Berlin. Wir informieren Sie

The post Neu: Der Hackesche Markt Berlin Newsletter appeared first on Hackescher Markt.

]]>
Immer Berlin – Immer Aktuell informiert!
Mit dem Newsletter vom hackeschermarktberlin.de verpassen Sie ab sofort keine Aktionen und Events mehr. Hier finden Sie alle heißen Infos und Angebote rund um einen der beliebtesten Hot Spots von Berlin. Wir informieren Sie regelmäßig über aktuelle Themen, Wissenswertes zu den Geschäften und Filialen, Angebote der Restaurants sowie über exklusive Events aus dem bunten Nachtleben der Hauptstadt.
Einfach Ihre E-Mail Adresse eingeben und schon erhalten Sie kostenlos und unverbindlich unseren Newsletter.
Jetzt abonieren:

The post Neu: Der Hackesche Markt Berlin Newsletter appeared first on Hackescher Markt.

]]>
http://www.hackeschermarktberlin.de/neu-der-hackesche-markt-berlin-newsletter/feed/ 0
News: Ab Sonntagnacht hält keine S-Bahn mehr am Hackeschen Markt http://www.hackeschermarktberlin.de/news-ab-sonntagnacht-haelt-keine-s-bahn-mehr-hackeschen-markt/ http://www.hackeschermarktberlin.de/news-ab-sonntagnacht-haelt-keine-s-bahn-mehr-hackeschen-markt/#comments Fri, 01 Aug 2014 17:23:23 +0000 http://www.hackeschermarktberlin.de/?p=845 Die Sanierung der S-Bahn strecke geht in die 2. Phase und betrifft nun auch den Hackeschen Markt. Um genau zu sein die Strecke zwischen Ostbahnhof und Friedrichstraße. In der Nacht von Sonntag zu Montag wird man den Hackeschen Markt nicht

The post News: Ab Sonntagnacht hält keine S-Bahn mehr am Hackeschen Markt appeared first on Hackescher Markt.

]]>
Die Sanierung der S-Bahn strecke geht in die 2. Phase und betrifft nun auch den Hackeschen Markt. Um genau zu sein die Strecke zwischen Ostbahnhof und Friedrichstraße. In der Nacht von Sonntag zu Montag wird man den Hackeschen Markt nicht mehr mit S-Bahn besuchen können. Auch der Alexanderplatz und die Jannowitzbrücke sind betroffen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich drei Wochen andauern (vom 4.8. (Mo) ca. 4:00 Uhr durchgehend bis 25.8. (Mo) ca. 1:30 Uhr). Fahrgäste sollten sich nach Alternativen umgucken. Laut S-Bahn wird es Ersatzverkehr mit Bussen eingesetzt, planen Sie die Zeit ein die der Bus länger für die Strecke benötigt.

Im Flyer den die DB zur Verfügung stellt heißt es:

Der S-Bahnhof Hackescher Markt kann vom Ersatzverkehr mit Bussen nicht direkt angefahren
werden. Die Busse halten stattdessen an der Spandauer Straße/Marienkirche ca. 350 Meter vom
S-Bahnhof entfernt. An der Haltestelle Spandauer Straße/Marienkirche kann auch bequem in die
TRAM-Linien M4, M5, M6 sowie die Nachtbuslinien N2, N5, N8, N40, N42 und N65 umgestiegen
werden. Die TRAM-Linien M1 und 12 sind nur direkt am S-Bf. Hackescher Markt oder am
S+U-Bf. Friedrichstraße oder am U-Bf. Rosenthaler Platz (vom Alexanderplatz 2 Stationen mit der
U-Bahn-Linie U8) erreichbar.

Quelle: DB- Bauflyer

Tipp:
Wenn Sie zum Hackeschen Markt möchten ist unsere Empfehlung der Verzicht auf den Ersatzverkehr der Bahn. Fahren Sie stattdessen mit dem Regionalverkehr bis zum Alexanderplatz und laufen von dort aus bis zum Hackeschen Markt. Klingt weiter als es ist, Sie werden für die 600 meter, wenn Sie gemütlich spazieren, knapp 10 Minuten benötigen. Als Orientierungshilfe, der Hackesche Markt liegt nicht auf der Seite des Fernsehturmes. Sollten Sie den Bahnhof Alexanderplatz verlassen haben und vor dem Fernsehturm stehen, drehen Sie sich um und laufen einfach genau in die andere Richtung, der Hackesche Markt ist dann nicht mehr zu verfehlen.
Haben Sie bei Ihrem kleinen Spaziergang gefallen am laufen gefunden besuchen Sie doch auch einmal das Brandenburger Tor welches Sie auch vom Hackeschen Markt in wenigen Minuten zu Fuß erreichen.

The post News: Ab Sonntagnacht hält keine S-Bahn mehr am Hackeschen Markt appeared first on Hackescher Markt.

]]>
http://www.hackeschermarktberlin.de/news-ab-sonntagnacht-haelt-keine-s-bahn-mehr-hackeschen-markt/feed/ 1
Am Hackeschen Markt finden Sie das beliebteste Hotel in Berlin – Adina Apartment Hotel http://www.hackeschermarktberlin.de/hackeschen-markt-finden-sie-das-beliebteste-hotel-berlin-adina-apartment-hotel/ http://www.hackeschermarktberlin.de/hackeschen-markt-finden-sie-das-beliebteste-hotel-berlin-adina-apartment-hotel/#comments Tue, 04 Mar 2014 10:24:31 +0000 http://www.hackeschermarktberlin.de/?p=729 Adina Apartment Hotel am Hackeschen Markt Wenn es nach den Benutzern von TripAdvisor geht ist, das Adina Apartment Hotel Berlin am Hackeschen Markt, das beste Hotel in der Hauptstadt, Berlin.  „Bezaubernd “ und “ Die beste Entscheidung für Berlin“: Sind nur

The post Am Hackeschen Markt finden Sie das beliebteste Hotel in Berlin – Adina Apartment Hotel appeared first on Hackescher Markt.

]]>
Adina Apartment Hotel am Hackeschen Markt

adinaWenn es nach den Benutzern von TripAdvisor geht ist, das Adina Apartment Hotel Berlin am Hackeschen Markt, das beste Hotel in der Hauptstadt, Berlin.  „Bezaubernd “ und “ Die beste Entscheidung für Berlin“: Sind nur ein Auszug aus unzähligen Huldigungen. Die Bewertungen in der „größte Reisegruppe auf dem Planeten“, TripAdvisor,  geben einen einblick in die Eindrücke der Besucher. Das Adina Hotel am Hackeschen Markt motiviert mit offenen und doch gemütliche Zimmer , motivierten Mitarbeiter und eine unglaublichen Lage im Kern von Berlin.
Auf TripAdvisor treten einfache Pensionen gegen Fünf-Sterne- Luxus Unterkünfte an, die Bewertung erfolgt in unterschiedliche Kriterien. Die Benutzer bewerten beispielsweise: Preis Leistung, Sauberkeit , die Verwaltung, Freundlichkeit der Mitarbeiter und wie auf Beschwerden reagiert wird. Durch die hohe Benutzerzahl können sich Berlin Entdecker auf die Bewertung von TripAdvisor verlassen und sich die passende Unterkunft aus allen Auswertung aussuchen. Sollte doch etwas mal nicht nach den Vorstellungen der Gäste gelaufen sein hat jeder die Möglichkeit selbst eine Bewertung abzugeben.
Das Adina Apartment Hotel am Hackeschen Markt in Berlin wurde von mehr als 896 Besucher beurteilt – 96% der Besucher empfehlen das Hotel weiter, ein durchschnitt der für sich spricht und das Hotel am Hackeschen Markt zur beliebtesten Unterkünften in der Spree Stadt macht. Die Mitarbeiter werden oft als besonders kompetent und freundlich gelobt, hinzu kommt ein umfassenden Hotelservice kombiniert mit voll ausgestattete Apartments, gleichbleibend hohe Qualität und einen kompetenten, persönlichen Service.  Das Vier-Sterne-Haus beweißt das sich damit, das Besucher auch etwas zurück geben und die hohe Qualität zu schätzen wisse. Weitere Pluspunkte Sammelt das Hotel bei Design und Lage, fast alle Gästebeurteilungen liegen in den Kategorie bei „ausgezeichnet“ oder „sehr gut“. Das design des Hotels ist australisch angehauchte und zieht sich in vielen liebevollen Details durch das ganze Hotel. Die grandiose Lage am Hackeschen Markt in der Mitte von Berlin ist ein sehr dankbarer und hochgeschätzter Standort.


Das Adina Berlin Hackescher Markt schaffte es bei den diesjährigen Travellers’ Choice Awards von Trip Advisor noch in zwei weiteren Rankings zu Punkten: Auf Platz 15 der „Top 25 Hotels in Deutschland“ und auf Platz 7 der „Top 25 Romantische Hotels“ in Deutschland.

The post Am Hackeschen Markt finden Sie das beliebteste Hotel in Berlin – Adina Apartment Hotel appeared first on Hackescher Markt.

]]>
http://www.hackeschermarktberlin.de/hackeschen-markt-finden-sie-das-beliebteste-hotel-berlin-adina-apartment-hotel/feed/ 0
News: 2014 – Kauf Dich glücklich am Hackeschen Markt http://www.hackeschermarktberlin.de/kauf-dich-gluecklich/ http://www.hackeschermarktberlin.de/kauf-dich-gluecklich/#comments Fri, 22 Nov 2013 12:23:25 +0000 http://www.hackeschermarktberlin.de/?p=564 Kauf dich Glücklich am Hackeschen Markt in Berlin In der Rosenthaler Straße 17 am berühmten Hackeschen Markt, hat das Berliner Unternehmen „Kauf dich Glücklich“ eine neue Handelsfläche angemietet. Auf geräumigen 220 Quadratmetern wird demnächst der dritte Berliner Store eröffnet. Gegenüber

The post News: 2014 – Kauf Dich glücklich am Hackeschen Markt appeared first on Hackescher Markt.

]]>
Kauf dich Glücklich am Hackeschen Markt in Berlin

In der Rosenthaler Straße 17 am berühmten Hackeschen Markt, hat das Berliner Unternehmen „Kauf dich Glücklich“ eine neue Handelsfläche angemietet. Auf geräumigen 220 Quadratmetern wird demnächst der dritte Berliner Store eröffnet. Gegenüber der Oderberger Straße und der Kastanienallee, wo sich die bisherigen Geschäfte befinden, legt der neue Store am Hackeschen Markt um einiges an Größe zu und präsentiert sich so in Zukunft als neuer Flagship-Store in Berlin. Die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH hat gegenüber einschlägigen Handelsmagazinen die Vermietung der Einzelhandelsfläche an Kauf dich Glücklich bestätigt. Einer Eröffnung im Frühjahr 2014 steht somit nichts mehr im Wege.


Kauf dich Glücklich, das Waffelcafé

Ursprünglich wurde Kauf Dich Glücklich 2002 von Christoph Munier und Andrea Dahmen als Waffelcafé, im Prenzlauer Berg, eröffnet. Das mit Vintage Möbeln ausgestattete Waffelcafé, verkaufte jedoch nicht nur Waffeln, vielmehr konnte man alles im Geschäft käuflich erwerben. Von der Einrichtung, über die Deko bis hin zu den selbstgemachten Waffel, nichts was man nicht mit nach Haus nehmen konnte. Das Cross-Selling Prinzip setzte sich durch, denn das Kauf dich Glücklich Waffelcafé besteht bis heute. Im laufe der Zeit kamen ein Onlineshop, sowie weitere Modeläden hinzu. Letztere legen sehr großen Wert auf abwechslungsreiche Kollektionen, die mit viel Liebe zum Detail daher kommen und mittlerweile in ganz Deutschland zu finden sind. Mit steigendem Erfolg wurde das Portfolio um einen Home & Living-Bereich sowie Musik, Bücher und Kosmetik erweitert. Man konzentriert sich bei Kauf dich Glücklich auf  Französische, Berliner und Skandinavische Labels.  Neben Namen wie Cheap Monday, Sessùn oder Samsøe & Samsøe werden seit neuestem auch kostspieligere Labels im sogenannten Design Studio angeboten, darunter Carin Wester, Wood Wood, Ganni und Han Kjøbenhavn. Seit einigen jahren wird Mode von der hauseigenen Kauf Dich Glücklich-Kollektion mit großem Erfolg angeboten. Auch in der  hauseigenen Kauf Dich Glücklich Kollektion wird großer Wert auf abwechslungsreiche Kollektionen mit viel Liebe zum Detail geleget, wie auch bei der Auswahl der anderen Produkte des Sortiments. Unabhängig vom Geldbeutel soll für alle etwas dabei sein, die sich für Mode interessieren. Aus diesem Grund sind  die Preise bunt durchmischt. Ein Besuch bei Kauf Dich glücklich soll Sie in erster Linie einfach glücklich machen!

The post News: 2014 – Kauf Dich glücklich am Hackeschen Markt appeared first on Hackescher Markt.

]]>
http://www.hackeschermarktberlin.de/kauf-dich-gluecklich/feed/ 0
News: Tacheles kurz vor dem Verkauf? http://www.hackeschermarktberlin.de/tacheles-kurz-vor-dem-verkauf/ http://www.hackeschermarktberlin.de/tacheles-kurz-vor-dem-verkauf/#comments Fri, 15 Nov 2013 14:54:20 +0000 http://www.hackeschermarktberlin.de/?p=524 Ein Teil des ehemaligen Kaufhauses Wertheim, vielen besser als das Kunsthaus Tacheles bekannt, war über Zwanzig Jahre lang ein beliebtes Kunst- und Veranstaltungszentrum. Nun soll es unter den Hammer kommen, eine Reihe in- und ausländischer Investoren interessiere sich für das

The post News: Tacheles kurz vor dem Verkauf? appeared first on Hackescher Markt.

]]>
Author: De-okin 14:44, 23 November 2008 (UTC)

Author: De-okin 14:44, 23 November 2008 (UTC)

Ein Teil des ehemaligen Kaufhauses Wertheim, vielen besser als das Kunsthaus Tacheles bekannt, war über Zwanzig Jahre lang ein beliebtes Kunst- und Veranstaltungszentrum. Nun soll es unter den Hammer kommen, eine Reihe in- und ausländischer Investoren interessiere sich für das knapp 26000 Quadratmeter große Grundstück samt Tacheles-Ruine. Im Gespräch ist ein Startgebot von 200 Millionen Euro. Eine Summe die sich aktuell auf Spekulationen bezieht, für die letzte große Freifläche in Berlin Mitte jedoch eine angemessene Summe. Auch die unmittelbare Nähe zum Hackeschen Markt und den Hackeschen Höfen dürfte den Preis nach oben treiben. Vergleichbare Grundstücke in der Umgebung haben Ähnliche Preise erzielt und stehen bei Investoren hoch im Kurs.

Schon 2011 sollte das Objekt was mit einem Verkehrswert von ca 35 Millionen Euro besitzt zwangsversteigert werden. Allerdings wurde die Versteigerung kurzfristig abgesagt. Im April 2011 verließ die Einige Mieter des Tacheles gegen Zahlung von einer Million Euro die Räumlichkeiten das Kino, der Hinterhof und Erdgeschoss wurden geräumt. Achtzig Künstler verblieben im Gebäude unter anderem Ateliers und Metallwerkstätten. Kurze Zeit später wurde vom Zwangsverwalter einer knapp drei Meter hohen Mauer bauen lassen, die den Weg von der Oranienburger Straße zum Hinterhof mit den Werkstätten bedeuten erschwerte. Noch bis zur Räumung 2012 arbeiteten unter teils undenkbaren Bedingungen viele Künstler in den Räumlichkeiten des Tacheles.

Die HSH Nordbank hat sich zum aktuellen Zeitpunk (15:00 15.11.2012)noch nicht zu den laufenden Verkaufsverhandlungen geäußert.

The post News: Tacheles kurz vor dem Verkauf? appeared first on Hackescher Markt.

]]>
http://www.hackeschermarktberlin.de/tacheles-kurz-vor-dem-verkauf/feed/ 0
News: Desigual bereichert bald den Hackeschen Markt http://www.hackeschermarktberlin.de/news-desigual-bereichert-bald-den-hackeschen-markt/ http://www.hackeschermarktberlin.de/news-desigual-bereichert-bald-den-hackeschen-markt/#comments Fri, 15 Nov 2013 12:39:02 +0000 http://www.hackeschermarktberlin.de/?p=520 Die für extravagante Designs und intensive Drucke bekannte Modekette Desigual wird demnächst am Hackeschen Markt, in der Oranienburger Straße, einen weiteren Berlin-Store eröffnen. Das 1984 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Barcelona / Spanien und expandiert schon einige Jahre mit

The post News: Desigual bereichert bald den Hackeschen Markt appeared first on Hackescher Markt.

]]>
Die für extravagante Designs und intensive Drucke bekannte Modekette Desigual wird demnächst am Hackeschen Markt, in der Oranienburger Straße, einen weiteren Berlin-Store eröffnen.

Das 1984 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Barcelona / Spanien und expandiert schon einige Jahre mit großem Erfolg nach Europa und andere Teile der Welt. Im Januar 2011 hat Desigual mit der Werbekampagne „Come in undressed and go out dressed“ (z.D. „komme ausgezogen rein und gehe angezogen raus“) für Schlagzeilen gesorgt. Die Kampagne lief erfolgreich in Spanien und Portugal und wurde wenig später (Juni 2011) auch in den Desigual-Läden in London, Berlin, Stockholm, Madrid, Prag und New York wiederholt. Mehrere Hundert Personen haben sich dabei, Flashmobmäßig vor den Läden in Unterwäsche versammelt, um das Winterangebot, welches mit der Kampagne beworben wurde, zu huldigen. Ob mit der Eröffnung eines Desigual-Stores am Hackeschen Markt eine ähnliche Aktion verbunden wird ist noch nicht bekannt.

Der Desigual-Store, am Hackeschen Markt, wird das fünfte Desigual Geschäft in Berlin. Weitere Läden findet man aktuell in den Schönhauser Allee, den Wilmersdorfer Arcaden, der Tauentzienstraße, sowie im Boulevard Berlin in Steglitz.

Wir freuen uns darüber am Hackeschen Markt einen weiteren Farbklecks begrüßen zu dürfen, den Desigual mit Sicherheit hinterlässt.

The post News: Desigual bereichert bald den Hackeschen Markt appeared first on Hackescher Markt.

]]>
http://www.hackeschermarktberlin.de/news-desigual-bereichert-bald-den-hackeschen-markt/feed/ 0
Der Hackesche Markt Veranstaltungsüberblick – 08.11.2013 – 10.11.2013 http://www.hackeschermarktberlin.de/der-hackesche-markt-veranstaltungsueberblick-08-11-2013-10-11-2013/ http://www.hackeschermarktberlin.de/der-hackesche-markt-veranstaltungsueberblick-08-11-2013-10-11-2013/#comments Fri, 08 Nov 2013 13:33:31 +0000 http://www.hackeschermarktberlin.de/?p=509 Was ist am Wochenende in der Umgebung vom Hackeschen Markt wo los? Der Hackesche Markt Party- und Eventüberblick sagt es euch. Fehlt eine Veranstaltung lasst es uns in den Kommentaren wissen. Viel Spaß beim Feiern wünscht euch das Team vom

The post Der Hackesche Markt Veranstaltungsüberblick – 08.11.2013 – 10.11.2013 appeared first on Hackescher Markt.

]]>
Was ist am Wochenende in der Umgebung vom Hackeschen Markt wo los? Der Hackesche Markt Party- und Eventüberblick sagt es euch. Fehlt eine Veranstaltung lasst es uns in den Kommentaren wissen.
Viel Spaß beim Feiern wünscht euch das Team vom Hackeschen Markt Berlin !

Freitag, 8. November

-20 Uhr Chanson Salon Boris Steinberg präsentiert seine Gäste im Grünen Salon
-20 Uhr Schwoof mit DJane Clärchen im Clärchens Ballhaus
-20 Uhr ROXYMOON Jazz Lounge Lounge: DJ Paul Collins – Jazz, Latin, Brazil im Oxymoron
-22 Uhr bethree Bolero, Bossa Nova, Latin, Jazz und Flamenco im b-flat
-22 Uhr Soul Express Live: Beat Kollektiv,DJ FLORIAN FORDERSCHINKEN, DJ Soulix, Soul Service,The HI-FLY ORCHESTRA im Bohannon
-23 Uhr Friday Night Club 1st floor: DJ Dr.M – Charts, Dance / 2nd floor: DJ Maze – Electro Swing… im Sophienclub

Samstag, 9. November

-20 Uhr Berlin Premiere Ein Bertolt-Brecht-Abend mit Gitarre im Grünen Salon
-20 Uhr Schwoof mit DJane Clärchen im Clärchens Ballhaus
-20 Uhr ROXYMOON Soul Lounge in the Ghetto DJ Hawkeye – Deep Soul, Funk im Oxymoron
-21 Uhr MaBakerClub Die „Trendparty gegen jeden Trend“ in der Kalkscheune
-22 Uhr Ginger Fields Quartet b-flat
-23 Uhr 20 Jahre Eis-Dynamo1st floor: DJ Spencer- Indie u. Britpop / 2nd floor: DJs diefeder & Herr Von und Zu Pop, Rock Sophienclub
-23 Uhr Grand Central Soul mit DJ Chris, DJ Resoul, Willie Mae (Denmark) im Bohannon

Sonntag, 10. November

-19 Uhr Trio Korngold Joachim Carr am Klavier, Diana Tishchenko an der Violine und Kajana Packo am Violoncello im Clärchens Ballhaus
-21 Uhr „Marina Zettl live“/ A Modern Vocal Jazz, Soul im b-flat
-23 Uhr WAy/nZE WORLD Jukebox Dj Maze – Best of Pop, Rock and Dance im Sophienclub

Höfe Kino Programm am Wochenende:

Freitag:

-21:45 Uhr Liberace (englisch OmU)
-15:45, 20:00, 22:15 Uhr Finsterworld (deutsch m. engl. UT)
-17:45 Uhr Am Ende der Milchstraße
-18:00 Uhr Dramaconsult (deutsch / z.T. engl. OmU)
-16:00, 19:00 UhrDer Butler (englisch OmU)
-19:30, 22:15 Uhr Inside Wikileaks (englisch OV)
-14:45 Uhr Prince Avalanche (englisch Omi)
-15:00 Uhr Der Schaum der Tage (Französisch Omu)
-15:15, 17:30, 19:45, 22:00 Uhr Blue Jasmine (englisch Omu)
-17:00, 19:30 Uhr alphabet (deutsch / z.T. engl., u.a. OmU)
-22:00 Uhr 00 Schneider

Das Kinoprogramm am Samstag:

-00:00, 21:45 Uhr Liberace (englisch OmU)
-00:15, 15:45, 20:00, 22:15 Uhr Finsterworld (deutsch m. engl. UT)
-17:45 Uhr Am Ende der Milchstraße
-18:00 Uhr Dramaconsult (deutsch / z.T. engl. OmU)
-16:00, 19:00 UhrDer Butler (englisch OmU)
-19:30, 22:15 Uhr Inside Wikileaks (englisch OV)
-14:45 Uhr Prince Avalanche (englisch Omi)
-00:00 Uhr Oh Boy!
-15:00 Uhr Der Schaum der Tage (Französisch Omu)
-17:00, 19:30 Uhr alphabet (deutsch / z.T. engl., u.a. OmU)
-00:00, 22:00 Uhr 00 Schneider

Das Kinoprogramm am Sonntag:

-10:30, 19:30, 22:15 Uhr Inside Wikileaks (englisch OV)
-10:30 UhrDie andere Heimat
-13:00, 18:00 Uhr Dramaconsult (deutsch / z.T. engl. OmU)
-11:00, 15:45, 20:00, 22:15 Uhr Finsterworld (deutsch m. engl. UT)
-13:00, 17:15 Uhr Am Ende der Milchstraße
-12:45, 16:00, 19:00 UhrDer Butler (englisch OmU)
-21:45 Uhr Liberace (englisch OmU)
-10:30, 17:00, 19:30 Uhr alphabet (deutsch / z.T. engl., u.a. OmU)
-10:45 Das Mädchen Wadjda (arabisch OmU)
-12:45, 22:00 Uhr 00 Schneider
-14:45 Uhr Prince Avalanche (englisch Omi)
-15:00 Uhr Der Schaum der Tage (Französisch Omu)
-15:15, 17:30, 19:45, 22:00 Uhr Blue Jasmine (englisch Omu)

The post Der Hackesche Markt Veranstaltungsüberblick – 08.11.2013 – 10.11.2013 appeared first on Hackescher Markt.

]]>
http://www.hackeschermarktberlin.de/der-hackesche-markt-veranstaltungsueberblick-08-11-2013-10-11-2013/feed/ 0
Hong Kong Film Festival 2013 im Höfe Kino http://www.hackeschermarktberlin.de/hong-kong-film-festival-im-hoefe-kino/ http://www.hackeschermarktberlin.de/hong-kong-film-festival-im-hoefe-kino/#comments Tue, 05 Nov 2013 18:00:24 +0000 http://www.hackeschermarktberlin.de/?p=442 Das Hong Kong Film Festival im Höfe Kino vom 14.11. bis 17.11.2013 HKETO Berlin organisiert zum zweiten Mal das Hong Kong Film Festival im Höfe Kino am Hackeschen Markt in Berlin! Gezeigt werden acht zeitgenössische Hongkong-Filme, darunter das 30er Jahre-Gangster-Epos

The post Hong Kong Film Festival 2013 im Höfe Kino appeared first on Hackescher Markt.

]]>
Das Hong Kong Film Festival

im Höfe Kino vom 14.11. bis 17.11.2013

HKETO Berlin organisiert zum zweiten Mal das Hong Kong Film Festival im Höfe Kino am Hackeschen Markt in Berlin! Gezeigt werden acht zeitgenössische Hongkong-Filme, darunter das 30er Jahre-Gangster-Epos THE LAST TYCOON, die berührende Independent-Produktion A FIG und der mehrfach ausgezeichnete und hochkarätig besetzte Polizei-Thriller COLD WAR, der als erfolgreichster Hongkong-Film 2012 gilt.

Jahrzehntelang war Hongkong als „Hollywood des Ostens“ bekannt. Durch die ein Jahrhundert alte Filmgeschichte, dem Actionkino und dem nicht anhaltendem Strom an neuen Filmen, bleibt Hongkong weiterhin ein Exportschlager. In Hongkong wurden allein 2012, 37 neue Filme produziert und weltweit mehr als 300 Millionen Euro eingespielt. 16 Filme aus Hongkong erhielten 2012 internationale Auszeichnungen und sorgten auf den Film Festivals der Welt für Aufregung.

Programm Hong Kong Filmfestival:

Eröffnungsfilm – FLOATING CITY  IMDB-Wertung: 5,7/10
Ein Drama über einen „self made man“, im sich stark verändernden Hongkong, am Ende der britischen Kolonialherrschaft.
14.11.2013 – 19.30 Uhr nur mit Einladung,
17.11. 10.30 Uhr
MY SASSY HUBBY IMDB- Wertung: 6,0/10
Der Film ist auch unter dem Titel: My Wife is 18 II bekannt.
14.11.2013 – 22.00 Uhr
THE SILENT WAR  IMDB-Wertung: 5,8/10
Ein Thriller der den Hongkong Award für die beste Kameraführung bekommen hat.
15.11.2013 – 19.30 Uhr,
17.11.2013 – 13.00 Uhr
VULGARIA IMDB-Wertung: 6,2/10
Komödie die auf den 32 Hong Kong Film Awards für die besten Nebendarsteller ausgezeichnet wurde.
15.11.2013 – 22.00 Uhr
COLD WAR IMDB-Wertung: 6,6/10
Polizei-Thriller, der als erfolgreichster Hongkong-Film 2012 gilt.
16.11.2013 – 20 Uhr
THE LAST TYCOON IMDB-Wertung: 6,4/10
Aktion Superstar Chow Yun-Fat porträtiert den realen Gangster Chen Daqi.
16.11.2013 – 22.15 Uhr
A FIG
17.11.2013 – 20 Uhr
LOVE ME NOT IMDB-Wertung: 7,1/10
Ein als Melodram angelegter Film der auf dem japanischen Drama „Ai nante iraneyo, natsu“ basiert.
17.11.2013 – 22.00 Uhr

Alle Filme sind Original vertont und werden mit englischem Untertitel gezeigt.

The post Hong Kong Film Festival 2013 im Höfe Kino appeared first on Hackescher Markt.

]]>
http://www.hackeschermarktberlin.de/hong-kong-film-festival-im-hoefe-kino/feed/ 0
Berlin an einem Tag – Berlin in one day http://www.hackeschermarktberlin.de/berlin-an-einem-tag/ http://www.hackeschermarktberlin.de/berlin-an-einem-tag/#comments Mon, 04 Nov 2013 10:00:41 +0000 http://www.hackeschermarktberlin.de/?p=436 Das erste Mal in Berlin? Nur einen Tag Zeit um sich die Stadt anzusehen? Keine Lust auf den Touristenbus? Hier findet ihr eine Anleitung mit der Ihr für wenig Geld Berlin auf eigene Faust ansehen könnt. Alles was ihr braucht

The post Berlin an einem Tag – Berlin in one day appeared first on Hackescher Markt.

]]>
Das erste Mal in Berlin? Nur einen Tag Zeit um sich die Stadt anzusehen? Keine Lust auf den Touristenbus?

Hier findet ihr eine Anleitung mit der Ihr für wenig Geld Berlin auf eigene Faust ansehen könnt. Alles was ihr braucht ist:

  • Eine Tageskarte von der BVG (Berlin AB, 6,50€)
  • Ausreichend Verpflegung (oder Geld für Verpflegung)
  • Den Willen früh aufzustehen und größere Strecken auch mal zu Fuß zurückzulegen

Folgende Orte befinden sich auf der Rute:

Start: Bahnhof Zoo 1) Die Gedächtniskirche 2) Breitscheidplatz/ Europa-Center 3) Die Siegessäule 4) Schloss Bellevue/ Die Spree 5) Der Reichstag 6) Das Brandenburger Tor 7) Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas8) Potsdamer Platz 9) Das Sony Center 10) Die Museumsinsel 11) Der Berliner Dom 12) Das Rote Rathaus 13) Der Berliner Fernsehturm 14) Der Alexanderplatz 15) Die Hackeschen Höfe


Berlin an einem Tag:

Bitte lest den Guide mindestens einmal komplett durch, bevor ihr die Tour macht!

Start: Berlin Zoologischer Garten Standortplan

Geht über die Ampel (auf der anderen Seite ist unter anderem ein McDonalds zu sehen) und folgt der Straße Richtung Gedächtniskirche.

1) Die Gedächtniskirche Wikipedia
Die noch erhaltene Vorhalle der Gedächtniskirche wird von den Berlinern liebevoll der „hohle Zahn“ genannt, während das achteckige Kirchenschiff und der neue Glockenturm unter dem den Namen „Lippenstift“ und „Puderdose“ bekannt sind. Der „hohle Zahn“ kann eintrittfrei besichtigt werden. In ihm befindet sich unter anderem ein Model von der Gedächtniskirche und dem Breitscheidplatz, wie diese vor dem 2. Weltkrieg aussahen.

2) Das Europa-Center Wikipedia
Im Europa-Center befindet sich unter anderem eine Wasseruhr, wenn es kurz vor einer vollen Stunde ist, könnt ihr Euch das spektakel ansehen. Habt ihr noch über eine Viertelstunde Zeit, nutzt sie, um Euch etwas umzusehen. Den Shopping-Verückten rate ich sich zusammen zunehmen und bis zum Ende der Tour (Alexanderplatz) zu warten.

Außerhalb des Europa-Centers (an der Ecke wo das Kentucky Fried Chicken ist) befindet sich eine Bushaltestelle. Nehmt den Bus 100 Richtung Alexanderplatz. Fahrt bis zur Station „Großer Stern“ (5 Stationen).

3) Die Siegessäule Wikipedia
Die Siegessäule kann besichtigt werden, dies kostet allerdings Eintritt (um zu ihr zu gelangen müsst Ihr eine der Unterführungen auf der anderen Straßenseite nehmen). Schaut euch etwas in der Gegend um (geht einmal um die Siegessäule herum) unter anderem werdet ihr eine Statue von Bismarck finden.

Folgt der 100 Linie weiter zu Fuß (Es ist nur eine Station) und Ihr werdet zu Schloß Bellevue (linke Seite) gelangen.

4) Schloss Bellevue/ Die Spree Wikipedia
Von Schloss Bellevue könnt ihr entweder den Bus 100 zum Reichstag nehmen oder Ihr könnt, was Ich empfehlen würde, die Strecke an der Spree entlang laufen.

Solltet Ihr die Strecke laufen, kommt ihr unter anderem am Haus der Kulturen der Welt vorbei. In der Ferne kann man auch das Kanzleramt sehen. Für die Strecke vom Schloss Bellevue zum Reichstag müsst ihr nicht die Spree überqueren, geht über keine Brücke. Es lohnt sich auch ein Stück durch den Großen Tiergarten zu gehen (rechte Seite). Um zum Reichstag zu gelangen, folgt aber einfach der John-Foster-Dulles-Allee.

5) Der Reichstag Wikipedia
Von hier aus ist es nur noch einen Katzensprung zum Brandenburger Tor: Geht am Reichstag vorbei und folgt der Ebertsstraße, um am Platz des 18. März zu landen.

6) Das Brandenburger Tor Wikipedia
Auf der anderen Seite des Tors befinden sich einige Straßenkünstler. Leider kann es auch vorkommen, dass einige agressive Bettler ihr Unwesen treiben, passt auf Eure Handtaschen auf! Um zum nächsten Zielpunkt zu kommen, geht wieder durch das Brandenburger Tor und folgt einfach weiterhin der Ebertsstraße.

7) Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas Wikipedia
Von Außen mag das Mahnmal für Einige vielleicht unspektakulär wirken, daher rate ich auf jeden Fall in das Mahnmal hineinzugehen. Herumklettern auf den Steinen ist soweit ich weiß nicht erwünscht. Folgt anschließend der Ebertsstraße weiter zum Potsdamer Platz

8) Potsdamer Platz Wikipedia
Hier werdet ihr noch ein Stück der Berliner Mauerfinden, der Verlauf der Mauer wurde auch durch in den Boden eingelassene Pflastersteine gekennzeichnet. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis zum Sony Center.

9) Sony Center Wikipedia
Für Freunde des englischsprachigen Films: Das Cinestar im Sony Center zeigt Filme mit origninal Synchronisation. Wenn Ihr begeisterte Biertrinker seid, müsst ihr umbedingt eine Pause im Lindenbräu machen und das Weissbier probieren. Man beachte den Braukessel im Lokal.

Nehmt vom Potsdamer Platz eine S-Bahn und fahrt bis „Friedrichstraße“ (S1, S2 oder S25). Geht in der Station „Friedrichstraße“ die Treppe hoch und dann die Große Halle entlang bis zum Ausgang ganz hinten (vorbei am Wienerfeinbäcker und Burger King, nehmt keinen Seitenausgang). Wenn ihr den richtigen Ausgang genommen habt, müsstet ihr direkt unter einer Brücke sein, über euch fährt die Bahn. Rechts von Euch sind Haltestellen für die Tram/Straßenbahn und drei Ampeln, die euch auf die andere Straßenseite bringen. Folgt der Georgenstraße, ihr werdet an mehren Bars und Restaurant vorbeikommen. Solltet ihr Hunger haben, empfehle ich das „12 Apostel“, dort gibt es sehr gute Steinofenpizza, kostet aber auch etwas mehr. Nach dem „12 Apostel“ geht die nächste Straße (Am Kupfergraben) nach Rechts an der Spree entlang.

10) Die Museumsinsel Wikipedia
Als erstes werdet ihr das Pergamonmuseum auf der linken Seite sehen. Gegenüber, auf der rechten Straßenseite patroullieren meistens zwei Polizisten, soweit ich weiß hat Bundeskanzlerin Merkel dort eine Wohnung.

Folgt „Am Kupfergraben“ bis ihr zu Bodestraße kommt, geht dann nach links über die Spree bis zum Säulengang. Hinter den Säulen befindet sich unter anderem die Alte Nationalgalerie. Geht anschließend rechts die Straße „Am Lustgarten“ rein (vor der Brücke, zwischen dem Alten Museum und dem Berliner Dom).

11) Der Berliner Dom Wikipedia
Vor Euch liegt nun der Lustgarten gegenüber vom Alten Museum verläuft eine große Straße (Unter den Linden/ Schloßplatz). Geht über die Ampel und folgt der Straße Richtung Fernsehturm. Wenn ihr die Spree ein weiteres Mal überquert habt, müsstet ihr euch vor einer Parkanlage befinden. Geht quer durch den Park, vorbei an Marx und Engels, weiterhin Richtung Fernsehturm. Ihr müsstet das Rote Rathaus bereits sehen können.

12) Das Rote Rathaus Wikipedia
Geht über die „Spandauer Straße“ vorbei am Roten Rathaus und dem Neptunbrunnen.

13) Der Berliner Fernsehturm Wikipedia
Von hier aus folgt ihr am besten der „Rathausstraße“, vorbei an Dunkin‘ Donuts und CineStar Berlin. Geht unter der Brücke/Unterführung durch (oben fährt die Bahn) und ihr erreicht den vorletzten Halt der Tour.

14) Der Alexanderplatz Wikipedia
Von der Weltzeituhr ist es nicht mehr weit bis zum Alexa, falls ihr shoppen wollt (Fragt euch einfach durch).

Nehmt vom Alexanderplatz die S5, S7 oder S75 zur Station „Hackescher Markt“. Hier gibt es unten in der S-Bahn Station einen netten Irish Pub namens „Kilkenny“. Folgt der Straße „Neue Promenade“ bis diese in der Straße „An der Spandauer Brücke“ endet. Von hier aus geht ihr nach links bis zur „Oranienburger Straße“.

15) Die Hackeschen Höfe Wikipedia
Der Eingang zu den Hackeschen Höfen ist ungefähr dort, wo die Oranienburger Straße auf die Rosenthaler Straße trifft.

Das war meine Stadttour, wenn ihr jetzt noch immer nicht genug habt, nehmt von Hackescher Markt oder Alexanderplatz die S5, S7 oder S75 bis „Warschauer Str.“ und taucht in das Nachtleben von Friedrichshain ein. Vergesst nicht mir vorher eine PM zu schreiben, damit ich auf ein Bier vorbeikomme. 😉

Tipps und Tricks

  • ACHTUNG! Diese Tour nimmt viel Zeit in Anspruch, man sollte früh aufstehen, um alles zu schaffen. Plant auch Zeit für Essen usw. ein.
  • Bedenkt auch, dass die Tour sehr viele Eindrücke vermittelt, wenn Ihr mehr als einen Tag Zeit habt, solltet ihr vielleicht das Programm auf Zwei Tage splitten. So bleibt auch mehr Zeit für andere Dinge, wie z. B. ein Museumsbesuch oder Shopping.
  • Sicherheit: Die Tour bringt Euch zu beliebten Touristenorten, passt auf Eure Taschen auf.
  • Verkehrsanbindungen: http://www.bvg.de/ ist die wichtigste Seite für Euren Berlin-Aufenthalt. Hier könnt Ihr sämtliche Verbindungen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln finden. Solltet Ihr kein (mobiles) Internet haben, empfehle ich in den Bussen nach kleinen Heftchen Ausschau zu halten. Diese sind komplett kostenlos und haben in der Mitte einen kleinen Rutenplan.
  • Bus fahren: Man muss vorne einsteigen und dem Busfahrer sein Ticket zeigen (auch wenn die Meisten nicht wirklich drauf gucken). Ich wurde noch nie im Bus kontrolliert, nachdem ich am Busfahrer vorbei war. Es ist also möglich mit einem alten Ticket schwarz zufahren. Aber in der Bahn, S-Bahn und U-Bahn ist die Wahrscheinlichkeit hoch, kontrolliert zu werden und das kann teuer werden…

 

 

 

English Version.

You are in Berlin for the first time? You have only one day for sightseeing? And you don’t like to take the tourist bus?

In this thread you’ll find a guide to explore Berlin on your own without spending much money. All you need is:

  • A one day ticket from the BVG (Tageskarte Berlin AB, 6,50€)
  • Food (or money for food)
  • The will to get up early and walk great distances by foot.

You’ll see the following places on this route:

Start: Berlin Zoologischer Garten railway station 1) The Kaiser Wilhelm Memorial Church/ Gedächtniskirche 2)Breitscheidplatz/ Europa-Center 3) The Berlin Victory Column 4) Bellevue Palace/ The Spree 5) The Reichstag 6)The Brandenburg Gate 7) The Memorial to the Murdered Jews of Europe 8) Potsdamer Platz 9) Sony Center 10) The Museum Island 11) The Berlin Cathedral 12) The Red City Hall (Rotes Rathaus) 13) The television tower (Berliner Fernsehturm) 14) The Alexanderplatz 15) Hackesche Höfe

Berlin in one day:

Please read the whole guide at least one time, before starting the tour.

Start: Berlin Zoologischer Garten railway station Map

Cross the street with the traffic light (there is a McDonalds on the other side) and follow the street to the Kaiser Wilhelm Memorial Church/ Gedächtniskirche.

1) The Kaiser Wilhelm Memorial Church/ Gedächtniskirche Wikipedia
Only a part of the Gedächtniskirche survived the bombing of the Second World War. The citizens of Berlin call it the „hollow tooth“. The new church consists of a tower and a octagonal building. Their nicknames are „the lippstick“ and „the powder box“. You can visit the „hollow tooth“ for free, inside you’ll also find a model of the Gedächtniskirche and the Breitscheidplatz before the Second World War.

2) The Europa-Center Wikipedia
Inside the Europa-Center is a waterclock. If the clock nearly reaches a full hour, stay and watch. If you have more than fifteen minutes left, you can use the time to take a look around. For those interested in shopping, I recommend to wait until the end of the tour (Alexanderplatz).

Outside the Europa-Center (at the corner with Kentucky Fried Chicken) is a bus stop. Take the Bus 100 to Alexanderplatz. Leave the bus at the stop „Großer Stern“ (5 stops).

3) The Berlin Victory Column Wikipedia
You can visit the Berlin Victory Column, but the entrance isn’t free (use one of the underpasses to get on the platform and then inside). Take a look around (walk around the Berlin Victory Column). Among other things you’ll find a statue of Bismarck.

Follow the Bus 100 route by foot (it’s only one stop) and you’ll get to Bellevue Palace (left side).

4) Bellevue Palace/ The Spree Wikipedia
From Bellevue Palace you can either take the Bus 100 to the Reichstag or walk along the Spree, which I personally prefer.

If you decide to walk, you’ll see the Haus der Kulturen der Welt (house of the cultures of the world) and on the other side of the Spree the BundeskanzleramtDon’t cross the river/use any bridge if you walk from Bellevue Palace to the Reichstag. You can also explore the Tiergarten (right side) a little bit. To reach the Reichstag just follow the street (John-Foster-Dulles-Allee).

5) The Reichstag Wikipedia
From there the Brandenburg Gate is only a stone’s throw away. After passing the Reichstag follow the Ebertsstraße, to the „Platz des 18. März“ (infront of the Brandenburg Gate).

6) The Brandenburg Gate Wikipedia
On the other side of the gate, you’ll see some street performer and sadfully also some agressive beggars.Watch for your handbags! Go back to the „Platz des 18. März“ and follow the Ebertsstraße to our next stop.

7) The Memorial to the Murdered Jews of Europe Wikipedia
The memorial may not look this interesting from the outside, therefore I recommend to go inside. Climbing on the stones is, as far as I know, forbidden. Continue following the Ebertsstraße to get to the Potsdamer Platz.

8) Potsdamer Platz Wikipedia
At the Potsdamer Platz you’ll find a remaining piece of the Berlin Wall. Watch for the paving stones on the ground, which mark where the Berlin Wall once stood. From there it only takes a few minutes to the Sony Center.

9) Sony Center Wikipedia
Wanna go to the movies, while in Berlin? The Cinestar at the Sony Center shows the newest movies in english. Do you like beer? Then you should take a break at the Lindenbräu. Order a Weissbier and take a look at the brewing copper inside the restaurant.

Take the S1, S2 or S25 from Potsdamer Platz to „Friedrichstraße“. At Friedrichstraße use the stairs and go down the big hall to the exit (passing Wienerfeinbäcker and Burger King, don’t use a side exit). If you took the right exit, you should be under a bridge with the train above you . On your right should be a tram station and three traffic lights. Go there, cross the street and follow the Georgenstraße. You ‚ll see a lot of bars and restaurants. If you ‚re hungry, wait until you get to the „12 Apostel“. They make excelent italian pizza, but they ‚re not the cheapest. After the „12 Apostel“ turn right into the street „Am Kopfergraben“.

10) Museum Island Wikipedia
First you’ll see the Pergamon Museum on the left side. On the opposite sidewalk are two policemen patrolling, as far as I know Angela Merkel owns an apartment there.

Follow „Am Kupfergraben“ until you reach the Bodestraße. Turn left, cross the Spree and walk until you see a corridor with columns. Behind those columns is the Alte Nationalgalerie (old national gallery). Turn right into the street „Am Lustgarten“ (don’t cross the bridge, the street is between the Berlin Cathedral and the Altes Museum (old museum).

11) Berlin Cathedral Wikipedia
Before you lies the Lustgarten (Pleasure Garden) opposite to the Altes Museum is a street (Unter den Linden/ Schloßplatz). Go to the traffic light and cross it, walk towards the Fernsehturm. After you’ve crossed the Spree again, you’ll see a parkway. Move across the park, passing Marx and Engels, still towards the Fernsehturm. You should be able to see the [Rote Rathaus](Red City Hall) now. (https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a7/Rotes_Rathaus_und_Fernsehturm.jpg)

12) The Rote Rathaus Wikipedia
Go across the „Spandauer Straße“, passing the Rathaus and the Neptunbrunnen.

13) Fernsehturm Berlin Wikipedia
From here follow the „Rathausstraße“, passing Dunkin‘ Donuts and CineStar Berlin. Go trough the bridge/underpass (with the train above) and arrive at the Alexanderplatz.

14) The Alexanderplatz Wikipedia
From the World clock (Weltzeituhr) it takes only 2 minutes to the Alexa, shopaholics this is you chance!

From Alexanderplatz take the S5, S7 or S75 to „Hackescher Markt“. There is a nice irish pub called „Kilkenny“. Follow the street „Neue Promenade“ till you reach the street „An der Spandauer Brücke“. From there turn left to the „Oranienburger Straße“.

15) Hackesche Höfe Wikipedia
The entrance to the Hackeschen Höfen is where the Oranienburger Straße meets the Rosenthaler Straße.

That’s it, this was my city tour. If you still aren’t tired, take the S5, S7 oder S75 from Hackescher Markt oder Alexanderplatz to „Warschauer Str.“ and enjoy the nightlife of Friedrichshain. Don’t forget to send me a PM, maybe I’ll come and drink a beer with you. 😉

Some useful hints:

  • ACHTUNG! These tour will consume a lot of time, so get up early to see everything. Also plan to take some breaks for eating etc.
  • Also consider to split the tour to two days if you have the time and want to visit a museum or go shopping.
  • You’ll visit a lot of crowded places, watch your handbags!
  • Use http://www.bvg.de/ to find the routes to your destination.
  • In every bus you can find little booklets with maps in the middle, they’re completely free.
  • Driving with the bus: You must board at the front door and show your ticket to the driver (although the driver won’t really look at it). But the trains and streetcars are all honour system and you just need to be prepared to show your ticket if asked by a ticket checker. But  you will be controlled in trains, s-bahn and u-bahn. So, driving without a ticket is risky and can be very expensive, if you get caught.

 

Der Berlin an einem Tag- Guide wurde von Reddit-User Kayage zur Verfügung gestellt.

The post Berlin an einem Tag – Berlin in one day appeared first on Hackescher Markt.

]]>
http://www.hackeschermarktberlin.de/berlin-an-einem-tag/feed/ 0
Veranstaltungen am Wochenende – 01.11.2013 http://www.hackeschermarktberlin.de/veranstaltungen-wochenende-01-11-2013/ http://www.hackeschermarktberlin.de/veranstaltungen-wochenende-01-11-2013/#comments Fri, 01 Nov 2013 11:56:55 +0000 http://www.hackeschermarktberlin.de/?p=432 Berlin schläft nie es gibt immer eine Party. Sie möchten gerne etwas erleben, eine runde Tanzen, vielleicht auch das Wochenende durchfeiern? Unsere Redaktion sucht für Sie die spannendsten und besten Partys in der nähe vom Hackeschen Markt. Sind sie der

The post Veranstaltungen am Wochenende – 01.11.2013 appeared first on Hackescher Markt.

]]>
Berlin schläft nie es gibt immer eine Party.
Sie möchten gerne etwas erleben, eine runde Tanzen, vielleicht auch das Wochenende durchfeiern? Unsere Redaktion sucht für Sie die spannendsten und besten Partys in der nähe vom Hackeschen Markt.
Sind sie der Meinung es fehlt eine Veranstaltung? Hinterlassen Sie ein Kommentar! Wir freuen uns auf ihre Empfehlungen.

Freitag

Almost Charlie-Tomorrows Yesterday im b-flat

Modern Indie-Folk-Pop, Jazz
Dirk Homuth (voc, git), Bert Wenndorff (p, glockenspiel, bv), Sven Mühlbradt (b, bv), Mark Rose (dr, bv)

Schwoof mit DJane Clärchenim Clärchen Ballhaus,
ab 20 Uhr 5 € Eintritt!
mit Live-Tanzkapelle ab ca. 23 Uhr

StummfilmKonzerte im Grünen Salon
Stephan Graf v. Bothmer vertont deinen Film- live
20:00 Uhr

„Thank God it’s Friday!“ im am to pm
DJ: DJ Reeno
Musik: House, RnB, Soul Classics
„Start your weekend with the hottest tunes in Berlin, served by DJ Reeno!“

ROXYMOON SOUL LOUNGE / Groovin‘ im Oxymoron
DJ Rocky – Soul, Fusion, Funk
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: frei

Sasha Pushkin & Interworld Drummers im Kaffee Burger
Jazz-Rock
22:00
Eintritt 5 Euro
im Anschluss ab 23:30 The Monkey Boxing Club – ElektroPunkSalon / DJs S-tee & Theo Straylight

Samstag

Schwoof mit DJane Clärchenim Clärchen Ballhaus,
ab 20 Uhr 5 € Eintritt!
mit Live-Tanzkapelle ab ca. 23 Uhr
20:00 Uhr

Musikalische Lesung im Grünen Salon
“Die Geburt von Bud Roses”
Oliver Kyr & Snorre Schwarz
20:00 Uhr

„Night-Life“ im am to pm
DJ: Pete Soul
Musik: Querbeet
„Get your freak on with DJ Pete Soul and his Saturdaynighttunes!“

Die Schöne Party in der Kalkscheune
Der November legt einen heißen Start hin. DJ Pasi bringt auf dem Mainfloor den Schöne Party-Mix mit den beliebtesten Tanz-Scheiben quer durch Stile und Epochen auf die Plattenteller, The In-Crowd shaken zu authentischem 60’s So…
Einlass: 21:00
Eintritt: 10,00 + Vvg / 11,00 Ak

ROXYMOON JAZZ LOUNGE / Horny Horns im Oxymoron
DJ Jalopena
Swing, Jazz, Brasil, Latin Jazz

SkaZka (The One And Only Wedding Band) im Kaffee Burger
Einlass: 22:00
Eintritt: 5 Euro
im Anschluss ab 23:30 Meschugge! The Unkosher Jewish Night (Jewish cult / Oriental buzz / Tel Aviv Free stayle)

Sonntag

Live Milchsalon – MUKKETIERBANDE im Grünen Salon
15:00 Uhr

„Weekend-Reloaded“ im am to pm
DJ: DJ GeeBee
Musik: Querbeet
„Reload the weekend-atmosphere with the flavour of DJ GeeBee!“

The post Veranstaltungen am Wochenende – 01.11.2013 appeared first on Hackescher Markt.

]]>
http://www.hackeschermarktberlin.de/veranstaltungen-wochenende-01-11-2013/feed/ 0